Hinaus in die Natur!

Comments: No Comments
Published on: 17. April 2012

Direkt angrenzend an das Studio liegt ein sehr großer, naturbelassener Garten, der zum Fotografieren genutzt werden kann. Ob Bambuswald, Trauerweiden oder Gewässer – hier bleiben keine Wünsche für ein Fotografieren in natürlicher Umgebung offen.

Das Grundstück ist frei von Publikumsverkehr und grenzt unmittelbar an ein Landschaftsschutzgebiet. So ist ungestörtes Fotografieren garantiert.

Da Fotografieren im Freien stark witterungsabhängig ist, empfiehlt sich eine kurzfristige Planung entsprechend den Wetterbedingungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Welcome , today is Donnerstag, 13. Dezember 2018